RÄUCHERN mit heimischen pflanzen


Rauhnächte – zwischen Tradition, Brauchtum und Moderne 

 

Lasst Euch von der sinnlichen Jahreszeit inspirieren und

gönnt Euch für ein paar ruhige Momente eine Auszeit vom vorweihnachtlichen Alltagsstress.

 

Energetisches Räuchern in den Rauhnächten

Donnerstag, 19. Dezember 2019 - 19.00 bis 21.00 Uhr

 

 

Die Tage vor und nach dem Jahreswechsel haben seit jeher eine besondere Bedeutung für uns Menschen.

Warum das so ist, erfahrt ihr an diesen duftvollen Abend und lernt dabei ein ganz altes Ritual unserer Ahnen kennen:

Das Energetische Räuchern.

 

Schon unsere Vorfahren wussten es: Das Räuchern mit Wildkräutern und Pflanzen tut uns besonders gut! Es wurde zu allen wichtigen Anlässen im Leben geräuchert und damit Geist, Seele und Umfeld gereinigt.

Das Räuchern – und damit meine ich nicht das Fleisch-/ oder Fischräuchern zur Konservierung – ist in vielen Kulturen weltweit seit Jahrtausenden eine bedeutende Tradition. Dabei glimmen pflanzliche Materialien ab und setzen so Duftstoffe frei. Verwendet werden getrocknete Blüten, Blätter, Wurzeln, Rinden oder auch Harze von heimischen Pflanzen.

 

An diesen Abend gebe ich Euch einen ersten Einblick in das Energetische Räuchern. Ich erzähle Euch über unterschiedliche Methoden und Praktiken und über die Gründe für das Räuchern mit heimischen Pflanzen. Ihr bekommt einen kurzen Abriss zum Thema Räuchern in der Weltgeschichte, über Tradition und Brauchtum in unserer Heimat und weshalb das Räuchern nicht zwingend etwas mit schamanischen Hokuspokus zu tun haben muss und zeige Euch einfache Methoden, wie und was ihr selbst räuchern könnt.

Der Kurs ist auch Einstieg in die Workshop-Reihe „Tradition und Brauchtum im Jahreskreis“, welche in 2020 fortgeführt wird.

Lasst Euch in eine zauberhafte Zeit entführen …

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Unkostenbeitrag: 34 € pro Person

inclusive Punsch, Tee oder Wasser und Spekulatius

und je eine persönliche Räuchermischung

Eine kleine Auswahl an Räuchergut für zuhause kann vor Ort erworben werden.

 

Tickets und Anmeldung bitte bis spätestens 17. Dezember 2019 per Email an hallo@irmibaumann.de.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

 

Individuelle Workshops für geschlossene Gruppen

Sie können kreative Naturworkshops auch für geschlossene Gruppen buchen. Etwa als Geburtstagsevent, Teambuildung, Weihnachtsfeiern, Familienfeste. Melden Sie sich und wir vereinbaren einen individuellen Termin und Kurs für Sie.